Informationen

Pensionsbedingungen

Allgemeine Informationen

Alle Katzen müssen kastriert sein, die Ausnahme sind Jungtiere unter 6 Monaten.

Jede Katze sollte eine gültige Schnupfen/Seuche-Impfung haben, bei Freigang auch Tollwut. Alle Impfungen  spätestens 2-3 Wochen vor Pensionsantritt ausführen lassen. (Bitte sprechen Sie uns auf Ausnahmen (z.B. alte Tiere, Immunerkrankungen etc.) unbedingt vorher an.) Beim Bringen bitte an den Impfpass denken, dieser verbleibt für die Dauer des Aufenthalts in der Pension.

Im Interesse aller sollte jede Katze entwurmt sein (z.B. Milbenmax, Profender-Spoton, Drontal Plus) und vor Bringen mit einem Spot (z.B. Advocat, Adavantage) gegen Flöhe behandelt werden.

Bitte keine Mittel aus dem normalen Tierfachmarkt verwenden, da diese oft eine unzureichende Wirkung haben.

Trotz aller Vorsicht und Hygienemaßnahmen kann Ihr Tier bei uns erkranken. Die Katzenpension kann für Krankheiten ohne sichtbaren Verlauf gleich welcher Art, trotz Impfungen nicht verantwortlich gemacht werden, da jede Katze Viren und Bakterien übertragen kann.

Die Haftung der Katzenpension ist ausdrücklich auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt.

Die Kosten für eine eventuell notwendige tierärztliche Behandlung oder alternativ einen Tierheilpraktiker (THP) gehen gegen Vorlage der betreffenden Rechnung in voller Höhe zu Lasten des Besitzers.

Bitte kennzeichnen Sie unbedingt Ihren Katzentransportkorb eindeutig mit dem Namen der Katze, um Verwechslungen auszuschließen.

Wir weisen im Rahmen des Tierschutzes ausdrücklich darauf hin, dass beim Transport der Katze Zugluft sowie eine zu stark eingestellte Klimaanlage dringend zu vermeiden sind.

Preise

Die Kosten der Unterbringung werden pro Tag und Tier mit 14 € im Innen- und Außenbereich berechnet.

Sollte eine Medikamentengabe, besonderer Pflege- oder erhöhter Reinigungsaufwand (z.B. Unsauberkeit etc.) notwendig sein, erhöht sich die Tagespauschale um 2,50 € pro Tier.

Der Pensionspreis ist bei Buchungsabschluss komplett fällig sowie bar zu entrichten.

Holt der Besitzer sein/e Tier/e früher als vertraglich vereinbart ab, sind die Kosten für die gesamte Buchung zu begleichen.

Stornierungen sind bis 4 Wochen vor gebuchtem Termin kostenfrei, danach wird ein Buchungsausfall von 10 €  pro Tag / Tier berechnet.

Ohne Stornierung behalten wir uns vor, den gesamten Betrag in Rechnung zu stellen.

Buchungen wie auch Stornierungen sind nur bindend, wenn diese in schriftlicher Form (per Post oder E-Mail) vorliegen. Mündliche Absprachen sind unverbindlich.

Öffnungszeiten

Mo, Di, Do & Fr

10.00-12.00 Uhr

16.00-18.00 Uhr

Sa

11.00-16.00 Uhr

Mittwochs, sonn- und feiertags geschlossen.

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, sind Termine zum Bringen und Abholen der Katzen sowie Besichtigungen immer vorher telefonisch in den o. g. Zeiten abzusprechen.

Ich hoffe auf ihr Verständnis und möchte Sie bitten, sich an die Öffnungszeiten zu halten.

Bedenken Sie, dass die Ruhezeiten wichtig sind und auch Ihrer Katze zugutekommen.